2 - Informatives

Aktualität

Sommer 2002

Frühjahr 2004

Startpunkte

Je nach Streckenplanung sind im Gebiet der "Unteren Havel" diverse Start- und Zielpunkte denkbar. Wegen der geringen Strömung kann man auch Flussaufwärts fahren.

Eine Auswahl:

  • Berlin - Spandau (Schleuse Zitadelle)
  • Berlin - am Wannsee (Nähe S-Bhf)
  • Potsdam
  • Keztin
  • Brandenburg
  • Rathenow
  • Riewend (bei Befahrung der Seenkette NO von Brandenburg, ohne Bahnanschluss)

Anfahrt, Rückfahrt und Transport

Bahn:

Größere Orte (Bln.-Wannsee, Potsdam, Brandenburg, Rathenow, Werder, Pritzerbe, Premnitz) sind bequem mit der Bahn erreichbar.

Die Ecke um den Beetssee ist da nicht so gute erreichbar (evtl. Bus)

Auto:

Nach Riewend haben wir uns mit dem Auto fahren lassen.

Ausrüstung und Proviant

nichts besonderes

Auch die Proviantaufnahme unterwegs ist kein Problem (große Ortschaften/Städte an der Strecke

Bootsverleih

???

Quellen und Links

-

Kilometrierung

Ab Zitadelle Spandau

Havel ab Bln - Spandau
Schleuse Zitadelle-Spandau 0
S-Bhf Wannsee 11 (+3 Abweichung von direkter Route)
Pfaueninsel 14
Potsdam - die Fahrt über die Potsdamer Seen ist dann ca10 km länger 20
Nedlitz/Neu Fahrland - Kanaleinfahrt 20
Schlänitzsee 27
Ketzin 35
Brandenburg 58
Abstecher bis zum Ende der NO-Seenkettet etwa 20km  
Breitlingsee 63
Plaue 68
Pritzerbe 79
Premnitz 91
Rathenow 104
Hohennauen (2km Abstecher) 113
Strodehne 132
Havelberg 146
Elbe 148
   
   
   
  63

 

 

Umtragestellen

Mir sind derzeit nur Schleusen bekannt

 

 

Das Revier - Die Charakteristik

Die vielen Seen westlich von Berlin in Verbindung mit der Havel laden zur schnellen Tour vor der Haustür ein. Durch die Stadtnähe ist der Wasserverkehr aber nicht unerheblich.

Die Havel wirkt hier oft wie lange aneinenandergereihte Seen mit meist naturbelassenden Uferbereichen. Wegen er Nähe zu den Städten Berlin, Potsdam und Brandenburg ist mit nicht unerheblichem Verkehr auf dem Wasser zu rechnen.

 

Bemerkungen

Abseits des Wassers

Brandenburg und die Gegend in und um Potsdam bieten einiges mehr als nur Wasser. Vor Allem die Städte Entlang der Havel sind sehr Sehenswert:

  • Spandau
  • Potsdam mit seine Wassernahen Sehenswürdigkeiten
  • Brandenburg
  • Rathenow
  • Havelberg

 

 

Schwierigkeiten

keine, sieht man mal von den Miliarden Mücken während unserer Übernachtung in der Nähe von Brandenburg ab.

Die großen Seen können je nach Windrichtung windanfällig sein (Wellengang).

Zitate von anderen Quellen

EditRegion13

 

 

*** Ende des eingebetteten Blocks ****