2 - Informatives

Aktualität

2001

Juni 2008

Startpunkte

Wustrow - liegt an zwei Seen man starte an dem Einen und kommt am anderen an es gibt Parkplätze und einen Campingplatz. Idealer gehts wohl nicht. Nur ein Bahnanschluss fehlt und Busse fahren am WE nicht. bild

 

Anfahrt, Rückfahrt und Transport

Bahn:

Eine sinnvolle Bahnverbindung ist mir nicht bekannt, eventuell sind Busverbindungen vorhanden

Bus:

fahren nur an Wochentagen!!!

Auto:

Wir haben das Auto genommen um zu nach Wustrow zu kommen. Von Berlin muss man mit 2 Stunden rechnen. Direkt am Start der Runde stehen Parkplätze zur Verfügungbild

 

Ausrüstung und Proviant

Aus meiner Sicht keine speziellen Anforderungen. Ist halt MeckPom - absolut familen-, Anfänger- und Entspannungstauglich.Bild

Bootsverleih

z.B direkt in Wustrow (westl. der Hauptstr. am kleinen See)

Quellen und Links

Kartenmaterial z.B.:

  • Jübermann Tourenatlas TA6

Oder einfach mal eine Runde googeln da findet sich einige oder im Faltboot-Wiki schauenBild

Kilometrierung

Die lasse ich hier weg, wegen des Charakters einer reinen Seentour die man in unterschiedliche Richtungen und mit Verlängerungsetappen durchführen kann, macht eine Kilometrierung keien Sinn. Eine gute Wasserwanderkarte reicht hier zur Orientierung völlig aus.BildBildBild

Umtragestellen

Flehter Mühle

 

 

Das Revier - Die Charakteristik

BildDie 10-Seenrunde gehört sicher zu den Klassikern in MeckPom. Schöne Seen, viel Wald, die Schwanenhavel. Die Seen sind oft durch wunderschöne wenn auch kurze Flussabschnitte verbunden. Deshalb ist die Basisstrecke über 36 km aus meiner Sicht der ideale Einstieg in das Vergnügen mehrtägiger Paddeltouren. Man durchquert einige motorbootfreie Gewässer und eine besonders dort besonders idyllische Landschaft. Besonders interessant ist die Tour durch den Umstand, dass Start und Ziel am gleiche Ort an unterschiedlchen Seen liegt. Sollten die 36 km der eigentlichen 10 Seen Fahrt nicht genügen, kann man die Strecke leicht in Westliche Richtung zur Fleether Mühle und darüberhinaus verlängern. Auch diese Verlängerung kann man in Form von Rundstrecken durchführen. Damit ergeben sich sowohl 2-, 3- oder 4-Tage-Touren..

Bemerkungen

Abseits des Wassers

Bild... sollte man auf jeden Fall die Gelegenheit wahr nehmen frische Fischgerichte direkt beim Fischer zu essen (z.B in. Canow am Labussee oder bei der überdachte Brücke am Finowsee oder...)
Für Stefan und den einen oder Anderen gab es ein paar Geocaches zu finden (2008)

Schwierigkeiten

bild

nichts wesendliches, höchstes das Umtragen an der Fleether Mühle und der Wind auf den größeren Seen.
Anfänger sollten sich vor motorisierten Wasserfahrzeugen und den von ihnen verursachten Bugwellen in Acht nehmen. Nicht jeder Süßwasserkapitän nimmt Rücksicht auf die kleine Nussschalen. Auf großen Seen können sich bei entsprechendem Wind ganz hübsche Wellen auftürmen. Auf der Schwanenhavel kann es auch mal zum einen oder anderem Hinderniss kommen.

Zitate von anderen Quellen

...nicht hilfreiches

 

*** Ende des eingebetteten Blocks ****