2 - Informatives

Aktualität

August 2010

Startpunkte

zur Befahrung der diversen Streckenabschnitte der Soca gibt es diveres Infos im Netz.

Das Gleiche gilt für geeignete Basisstationen zum Übernachten von dort kann man dan die jeweiligen Streckenabschnitte mit dem Auto erreichen.

Als Basisort eignet sich sehr gut Bovec mit seinen vielen Campingplätzen.

Anfahrt, Rückfahrt und Transport

Die Region ist sowohl mit privat-PKW, Bahn, Flugzeug und Bus zu erreichen. Für die letzte Strecke zum Fluss ist man aber aufs Auto angewiesen (eventuell auch Linienbusse)

EditRegion14

Ausrüstung und Proviant

Proviant kann man vor Ort problemlos bekommen - etwas teurer als in Deutschland.

Tipp: Frischfisch und Bärensteak

Bootsverleih

Bei diversen Veranstaltern und Kajakschulen im Rahmen von Kursen problemlos buchbar

Quellen und Links

....

EditRegion6

Kilometrierung

....

EditRegion9

Umtragestellen

Stellen/Abschnitte die das eigene Leistungsvermögen übersteigen sollte man gänzlich meiden - Hier und da ist das Umtragen aber auch machbar. Wir haben das z.B.

- am Bunkerschwall

- und an der 3. Soca-Klamm gemacht

 

 

 

Das Revier - Die Charakteristik

EditRegion12

Bemerkungen

Abseits des Wassers

EditRegion10

Schwierigkeiten

Die Soca bietet Wildwasser für fast jeden Anspruch - wohl deshalb ist sie so beliebt

EditRegion11

Zitate von anderen Quellen

EditRegion13

 

*** Ende des eingebetteten Blocks ****